von Lesezeichen e. V.

Sibylla Kleffner

1000.- Euro für das Projekt Büchertandem!

Lesezeichen e.V. gewinnt 3. Preis „Wir für unser VEREINSdings“ der Sparkasse Bodensee

Die Vertreter aller Preisträger der Aktion der Sparkasse Bodensee „Wir für unser Vereinsdings“ waren am Montag, dem 24.11.2014 zu einem Festakt anlässlich der Siegerehrung ins Neue Schloss Meersburg eingeladen. Die Herren Werner Allgöwer, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse, sein Stellvertreter, Franz-Bernhard Bühler, und Vorstandskollege Christoph Müller empfingen uns. Ebenfalls anwesend waren Mitglieder der Jury mit ihrem Vorsitzenden, unserem Landrat Lothar Wölfle. Umsorgt und verwöhnt wurden wir von den Damen der Abteilung Unternehmenskommunikation unter der Führung ihrer Leiterin, Frau Monika Aigner. Alle preisgekrönten Vereine wurden kurz vorgestellt.

Den 1. Preis hat der Cirkus Faustino gewonnen (5.000.- Euro), den 2. Preis der Reitverein für ein neues Pony (3.000.- Euro) und den Sonderpreis der Malteser Hilfsdienst e.V.  mit seinem Projekt "Besuchshunde (1.000.- Euro).

Die anwesenden Vertreter bekamen jeweils eine Urkunde mit der Bestätigung des Preisgeldes, eine riesengroße Flasche Sekt und für die Damen gab es zusätzlich wunderschöne Blumensträuße.

Hedi Rothkegel und ich haben für Lesezeichen e.V. unseren Preis entgegengenommen. Wir, alle Mitglieder und die Freunde unseres Vereins freuen sich riesig über unser Preisgeld, mit dem wir nun das „Büchertandem“ in Bewegung setzen können. Francis Bacon, engl. Philosoph und Staatsmann (1561-1626) hat für uns – in weiser Voraussicht – die richtigen Worte gefunden: „Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind“. Wir sind glücklich, weil wir jetzt die Möglichkeit haben, unser Herzensanliegen, mit unseren  ausländischen und Überlinger Kindern und Jugendlichen gemeinsam  in das Land der Bücher und der Geschichten unserer Kulturen einzutauchen, verwirklichen können. Wir danken von Herzen der Sparkasse Bodensee und allen, die uns beim „Voten“ unterstützt haben und beim zukünftigen „Eintauchen“ unterstützen werden.

Sibylla Kleffner, stellvertr. Vorsitzende Lesezeichen e.V.