WAHLM├ľGLICHKEITEN

Gew├Ąhlt werden konnte vom 20. Juni bis 16. Juli 2011

Die Abstimmung ist geschlossen.

Wahlkarten gab es in der Stadtb├╝cherei, bei den Buchhandlungen LaPiazza, Friedlein und Seebuchhandlung. Dort konnten Sie auch die B├╝cher anschauen und/oder erwerben. Auch im B├╝rgeramt gab es eine Abstimmungsm├Âglichkeit. An allen Orten standen "Wahlurnen", wo die Karten gesammelt wurden. Sie konnten die Karten per Post auch an die angegebene Anschrift schicken.

Alle Gewinner von Buchgutscheinen wurden schriftlich benachrichtigt.

PRESSE-ECHO
Der S├╝dkurier berichtet in seiner Ausgabe vom 4. Juni 2011 erstmals ├╝ber die Aktion.
Der Artikel zum Download.

Ergebnis in der Schw├Ąbischen Zeitung vom 22. Juli 2011

Das Ergebnis im S├╝dkurier vom 9. August 2011